Unternehmen

Erfolgsgeschichten werden von Menschen für Menschen
geschrieben, nicht von Maschinen.

In der Glaserei Krausmann spiegelt sich die österreichische Handwerksgeschichte geradezu idealtypisch wieder:

Mit einem kaiserlichen Zinngießerprivileg ausgestattet, existiert der Betrieb seit 1850 in ununterbrochener Meistertradition.

Ab 1900 bot das Weichmetallgewerbe immer mehr Produkte in Verbindung mit Glas an – in verzinnten Bleiverglasungen und Biergläsern mit Zinndeckeln erkannte Meister Krausmann sogar im ersten Industrialisierungsboom bestes Entwicklungspotential für gediegenes Handwerk.

Qualitätsarbeit und Vielseitigkeit sind in der vierten Generation bis heute die beiden wesentlichen Kennzeichen des Krausmannschen Unternehmens.

Seit 2009 wird der Familienbetrieb als GmbH durch Walter Krausmann und Michael Krausmann geführt.

Die Jungmeister sind voll eingebunden und bringen Innovation ein. Der mehr als 150-jährigen Firmentradition machen sie dabei alle Ehre. Überliefertes und Modernes – eine Kombination, die sich bei Krausmann seit langem bewährt.


Glas Krausmann
Glas Krausmann